Geschützte Arbeitsplätze

An den über 330 geschützten Arbeitsplätzen begleiten und unterstützen wir unsere Mitarbeitenden entsprechend ihrer gesundheitlichen Situation und ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten.

Hierbei ist uns wichtig, möglichst gut passende Arbeiten und Tätigkeiten zur Verfügung zu stellen und somit eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit sowie eine gute Arbeitsqualität zu erreichen.

Voraussetzungen

  • Teil- oder Vollrente (IV, SUVA)
  • Stabiles Arbeitspensum 50% – 100%
  • geringeres Arbeitspensum als 50% in Einzelfällen prüfbar
  • Ausreichende Fähigkeiten für die Eingliederung in einen produktiven Arbeitsprozess
  • Selbstständigkeit beim Aus- und Ankleiden, beim Arbeitsweg sowie bei den Pausen
  • Kommunikation in deutscher Sprache auf einfachstem Niveau (Ausnahme Gehörlose)
  • Keine akute Suchtproblematik
WS_DSC7160_gradient

Einsatzmöglichkeiten

In folgenden Bereichen bieten wir geschützte Arbeitsplätze an:

  • Konfektionieren & Verpacken
  • Büro & Versand
  • Elektronikfertigung
  • Food & Pharma
  • Kantine
  • Baugruppenmontage
  • Logistik & Versand
  • Mechanik & Konstruktion
  • Reinigung & Betriebsunterhalt
  • Service & Instandhaltung
iBuero_DSC1361_web

Bewerbungsformular für geschützte Arbeitsplätze

Bitte verwenden Sie den Acrobat Reader, um das Formular auszufüllen. Gegebenenfalls speichern Sie das PDF-Formular zuerst auf Ihrem Computer.

Kontaktpersonen

DAN_DSC2587_web

Nikola Dahm

Betriebliche Sozialberatung

Tel. 031 990 02 05

CHB_DSC6259_web

Bernhard Christen

Betriebliche Sozialberatung

Tel. 031 990 02 27