Freie Plätze

Hotline für Zuweisungen: 031 990 02 38

Portraet_pano

Berufliche Abklärung & Training

Wir sind unter einer gemeinsamen Telefonnummer erreichbar – 031 990 02 38. Die Fallannahme für freie Plätze erfolgt ab sofort durch ein Team von 4 Fachpersonen.

Fabienne Studer (Leitungsteam Fallführung)
Sara Grawehr (Leitungsteam Fallführung)
Paul Sterchi (Leitungsteam Fallführung)
Jonas Lehmann (Fachperson Berufliche Integration)

  • Freie Plätze für AMA: ab 12. August 2019
  • Sämtliche übrigen Massnahmen ab sofort

Wir sind immer bestrebt eine Lösung für Sie und die versicherten Personen zu finden. Melden Sie sich bei unserem Fallannahmeteam und besprechen Sie die Möglichkeiten über eine Zuweisung mit unseren Fachpersonen.

Reservation Massnahmen

Mit dem folgenden Formular haben Sie die Möglichkeit eine Massnahme anzumelden.

Bitte teilen Sie uns den Wunschstarttermin und die Massnahme mit, wir werden uns nach Eingang des Formulars bei Ihnen melden.

Lehrstellen / Schnupperlehre

Der Einstieg in ein Lehrverhältnis ist bis Ende August möglich. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

In der Berufsbildung profitieren Lernende von einer zeitgemässen und praxisnahen Ausbildung durch qualifizierte Berufsbildner. In verschiedenen Berufsfeldern bilden wir Menschen mit einer Leistungseinschränkung aus. Die Lernenden werden aktiv von unseren Berufsbildner unterstützt und begleitet. Die eigenständigen und grosszügigen Lehrwerkstätten ermöglichen ein optimales Arbeitsumfeld. Die externen Praktikumsplätze und die Nähe unserer Produktionsabteilungen gewährleisten arbeitsmarktnahe Berufsbildung in allen Bereichen.

Werden Sie durch einen Kostenträger (kantonale IV-Stelle, Sozialdienst, Jugendanwaltschaft) unterstützt und interessieren Sie sich für eine Schnupperlehre oder eine Ausbildung in einem unserer Berufsfelder? Melden Sie sich bei unserem Fallannahmeteam: Tel. 031 990 02 38.

Kontaktpersonen

Fabienne Studer, Leitungsteam Fallführung, E-Mail
Sara Grawehr, Leitungsteam Fallführung, E-Mail
Paul Sterchi, Leitungsteam Fallführung, E-Mail
Jonas Lehmann, Fachperson Berufliche Integration, E-Mail