Park Café: Mit Milch, Zucker & Herz

Selber gestalten und die Selbständigkeit fördern: Unter diesen Vorzeichen führen beeinträchtigte Mitarbeitende der Band-Genossenschaft ein Café.

Am 1. Mai 2019 startet bereits die dritte Saison im Brünnengut. In diesem Café ist manches anders. Während die Schweiz den Ruf als etwas grimmige Gastro-Nation innehat, so leben motivierte Frauen und Männer im Berner Westen das Gegenteil. Mit Herz, Fleiss und gesundem Stolz bewirten ihre Gäste. Ob bei einem Kaffee oder einem kleinen Snack – Spaziergänger können im Brünnenpark vor einem umgebauten Baucontainer verweilen und geniessen.

Die Band-Genossenschaft hat die Idee im Frühling 2017 lanciert. Freiwillige unter ihren Mitarbeitenden, Menschen mit einer gesundheitlichen oder sozialen Beeinträchtigung, sollen Gegelengeit haben, sich weiterzuentwickeln. Mehr Gestaltungsspielraum erleben und den Kontakt zur lokalen Bevölkerung pflegen: Zwei der Ziele, die die Verantwortlichen zum Ende der Pilotphase erfüllt sahen. Bis Ende Oktober führen rund 45 interessierte Mitarbeiter das Café. 

Neue Öffnungszeiten

In dieser Saison wurden die Öffnungszeiten noch besser an die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste angepasst.

Öffnungszeiten ab 1. Mai 2019:

Dienstag – Freitag
09.30 – 13.00 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

Samstag
10.00 – 16.00 Uhr

Container_1
Container_2
Logo-PC