Band-Genossenschaft ab 1.1.2020 neue Betreiberin des Hotel Marthahaus

Die Eigentümerin des Hotel Marthahaus, der Verein COMPAGNA Sektion Bern, hat sich entschieden, das Hotel Marthahaus in Bern ab dem kommenden Jahr nicht mehr selber zu betreiben, sondern zu vermieten. Es war dem Verein wichtig, dass die zukünftige Mieterin nicht nur den öffentlichen Hotelbetrieb weiterführt, sondern sich auch in sozialer Hinsicht engagiert, indem sie unterstützungsbedürftige Menschen in die Arbeit integriert.

Das Hotel Marthahaus zeichnet sich durch die ruhige und doch sehr zentrale Lage in Bern aus. Im historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert stehen 40 individuell gestaltete Zimmer zur Verfügung. Das Garnihotel ist von hotelleriesuisse als Swiss Lodge klassifiziert und erfreut sich an einer hohen Gäste-Zufriedenheit, was sich in den guten Bewertungen und der hohen Auslastung wiederspiegelt.

Den Zuschlag hat die Band-Genossenschaft in Bern erhalten. Sie wird den Hotelbetrieb am 1. Januar 2020 als Mieterin übernehmen. Mit dem Betrieb des Hotel Marthahaus erweitert die sozial orientierte Unternehmung ihren Tätigkeitsbereich und schafft sich zudem direkten Zugang in den ersten Arbeitsmarkt.

Sowohl die Eigentümerin wie auch die neue Betreiberin freuen sich sehr über den langfristig angelegten Abschluss. «Wir sind überzeugt, damit eine nachhaltige Lösung für die Weiterführung der erfolgreichen Geschichte des Hotel Marthahaus gefunden zu haben».

Marthahaus_Kombibild

Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Compagna

Margrit Arni
Verein COMPAGNA Sektion Bern
Präsidentin

znetevg.neav@oyhrjva.pu
031 972 02 87

BAND_LOGO_colored_claim_web

Adrian Kurzen
Band-Genossenschaft Bern
Leiter Dienstleistungen, Mitglied der Geschäftsleitung

nqevna.xhemra@onaq.pu
031 990 01 92