Informationen Coronavirus: Die Durchführung von Eingliederungsmassnahmen ist gewährleistet und Neuanmeldungen sind jederzeit möglich

Der Schutz der Personen steht an erster Stelle. Wir schützen unsere Mitarbeitenden nach den Vorgaben des Bundes gegen das Coronavirus. Wir setzen alle Weisungen und Empfehlungen der Behörden und des BAG konsequent um.

In unseren Betrieben und Büros darf grundsätzlich weitergearbeitet werden. Aufgrund der empfohlenen betriebsbezogenen Schutzmassnahmen haben wir bei der Durchführung von Eingliederungsmassnahmen die erforderlichen Anpassungen vorgenommen und werden auch künftig alle nötigen Massnahmen umsetzen.

Im Betrieb haben wir die Distanzvorgabe bei Arbeitsplätzen, Sitzungszimmern und Allgemeinräumen umgesetzt und Home-Office eingeführt. Bei den Ausbildungsabteilungen und der Berufsfachschule wurde der Präsenzunterricht teilweise durch «Distance Learning» ersetzt.

Anmeldungen für Eingliederungsmassnahmen und Schnupperlehren nimmt unser Intake-Team jederzeit gerne entgegen: Telefon 031 990 02 38 oder elektronisch.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Fachpersonen Berufliche Integration gerne zur Verfügung.

Mit den besten Wünschen für gute Gesundheit

Ihre Band-Genossenschaft

Kontaktpersonen

Sara Grawehr, Fachperson Berufliche Integration, E-Mail
Paul Sterchi, Fachperson Berufliche Integration, E-Mail
Jonas Lehmann, Fachperson Berufliche Integration, E-Mail,
Ursula Good, Fachperson Berufliche Integration, E-Mail