Neuigkeiten

Eröffnung "Park Café" im Brünnenpark

Am 2. Mai 2017 eröffnet die Band-Genossenschaft im Brünnenpark ein kleines Café, welches durch Menschen mit einer Beeinträchtigung betrieben wird. Das Angebot reicht von diversen Kalt- und Warmgetränken, über kleine Snacks (Süsses, Sauers, Salziges) und Glace bis hin zu Sandwiches. Das Pilotprojekt dauert vorerst von Mai bis Oktober 2017. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 10.00 bis 13.15 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr. Am Freitag öffnen wir von 10.00 bis 13.15 Uhr und 14.00 bis 15.45 Uhr. Das Band-Team freut sich auf Ihren Besuch!

veröffentlicht 27.04.2017

firmenportrait in der aktuellen ausgabe von pack aktuell

In der Ausgabe 3-2017 des Fachmagazins PACK aktuell wird die Band-Genossenschaft mit ihren Abteilungen Food & Pharma sowie Ausrüsten & Verpacken vorgestellt. Lesen Sie den ganzen Bericht dazu.

veröffentlicht 17.03.2017


ZUSÄTZLICHER STANDORT FÜR DEN HEIMLIEFERSERVICE DER MIGROS

Im Auftrag unserer Partnerin Migros Aare betreibt die Band-Genossenschaft den Heimlieferservice in Bern an den Standorten Westside und Welle7. Diese Servicedienstleistung ist ab sofort auch in der Innenstadt im Migros Supermarkt Marktgasse verfügbar. Weitere Infos entnehmen Sie diesem Flyer.

veröffentlicht 14.03.2017

 


Die Band-Genossenschaft an der maintenance 2017

Wir haben an der diesjährigen Leitmesse für industrielle Instandhaltung in der Schweiz teilgenommen. Wir danken den über 300 Stand-Besuchern herzlich für das Interesse und die interessanten Gespräche. Gerne unterstützen wir Sie bei den «5% manuellen Arbeiten», welche sich auch in der digitalisierten Industrie 4.0 nicht vermeiden lassen.

Trotz Digitalisierung und automatisierten Prozessen fallen in Industrie und KMU Arbeiten an, welche nicht zum eigentlichen Kerngeschäft gehören aber dennoch zeitgerecht in guter Qualität erledigt werden müssen. Meist benötigen gerade diese Arbeiten viel Personal und Platz. Und fallen genau dann an, wenn sowieso niemand Zeit hat. Im Rahmen von Auslagerungs-/Outsourcings-Überlegungen stehen wir Ihnen als kompetenter Partner zur Seite. Wir übernehmen diese Arbeiten und entlasten Sie, damit Sie sich auf Ihre Hauptaufgaben konzentrieren können.

Die Band-Genossenschaft setzt sich seit über 70 Jahren für Menschen mit einer Leistungseinschränkung ein. Im Service- und Reparaturcenter führen wir qualifizierte Wartungs-, Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten für unsere Industriekunden aus. Sei dies für periodisch wiederkehrende Aufgaben oder punktuell bei Abweichungen. Zudem wickeln wir im Namen unserer Kunden die Standardfälle im Servicegeschäft (Garantie-, Reparatur-, Instandhaltungsarbeiten) ab und leiten nur die Sonderfälle weiter.

veröffentlicht 13.02.2017


bandbreite 2017 nun auch als e-paper verfügbar

Unser neuer Leistungskatalog "Bandbreite 2017 Produktion / Dienstleistungen" gibt es nun auch als interaktives ePaper. Auf jeder Seite gelangen Sie mit nur einem Klick direkt auf weitere nützliche Infos wie Referenzbilder, Zertifikate, Berichte etc. Viel Spass beim Durchblättern des ePapers!

veröffentlicht 08.02.2017


Zivildienst im Bereich Food & Pharma

Schon gewusst? Die Band-Genossenschaft ist ein anerkannter Einsatzbetrieb für Zivis. Wir beschäftigen regelmässig Zivildienstleistende zur Abdeckung der Ferienzeit und längerdauernden Vakanzen.

In der Abteilung Food & Pharma agieren diese als Hilfsgruppenleiter. Sie leiten die Mitarbeitenden mit Beeinträchtigung an und unterstützen/betreuen sie bei der Arbeit. Dazu gehört auch die Arbeitsvorbereitung wie Arbeitsplatz einrichten, Material bestellen und Abläufe planen sowie die Prozess- und Qualitätskontrollen.

Als Partner des Dienstpflichtsystems leisten wir mit diesem Angebot einen wichtigen Beitrag. Dies wird uns mit dem Dankesschreiben von Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann im Januar 2017 bestätigt.

Würden auch Sie gerne Ihren Zivildienst bei uns leisten? Informieren Sie sich über das E-ZIVI Dienstleistungsportal über offene Einsatzplätze bei der Band-Genossenschaft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Lesen Sie hier das Interview mit unserem aktuellen ZIVI Michael von Gunten.

veröffentlicht 31.01.2017


Radio Bern1, Wirtschaft-Aktuell mit Meinrad Ender

Im Rahmen ihrer Wirtschaftssendung von und für die Region Bern hat Radio Bern1 ein Interview mit Meinrad Ender geführt. Der Direktor stellt die Band-Genossenschaft im Detail vor und präsentiert alle unsere Angebote. Auch das geplante Park-Café im Brünnenpark ist ein Thema im Interview. Das ganze Interview finden Sie hier.

veröffentlicht 26.01.2017